Lassen Sie sich von Misserfolgen nicht entmutigen sondern lernen Sie aus Ihren Fehlern

Dass Durchhaltevermögen trotz herber Rückschläge und Niederlagen belohnt wird, zeigt u.a. der Lebenslauf von Abraham Lincoln:

Lincoln erlebte bereits 
mit 31 Jahren seine erste geschäftliche Pleite. Er verlor mit 32 Jahren einen Wahlkampf,
mit 34 musste er die zweite Pleite verkraften. Im Jahr darauf starb seine Geliebte und er erlitt einen Nervenzusammenbruch. Es erfolgten mehrere Wahlniederlagen. Mit 43, 46  und 48 Jahren unterlag er immer wieder Kongress mit 55 im Kampf um einen Senatorenplatz,
mit 56 misslang sein Ziel Vizepräsident zu werden, mit 58 scheiterte der Kampf um einen Senatorenplatz

Mit 60 Jahren wurde Abraham Lincoln zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt.

Nehmen Sie sich die Lincoln-Philosophie zu Herzen und verfolgen Sie unbeirrt ihr Ziel. Nur wer gelernt hat geduldig immer wieder alle Steine aus dem Weg zu räumen und sich nicht davor scheut mehrere Anläufe zu wagen um ein Hindernis zu überspringen, wird eines Tages mit der Siegertrophäe ganz oben auf dem Treppchen stehen.